Unter einer zentralen kostenlosen Telefonnummer in Leipzig, Tel. 0800 33 44 5 33 bieten Psychologen und Ärzte eine fachlich fundierte Erstberatung an. Das Telefon ist Mo, Di und Do von 13:00 bis 17:00 Uhr und Mi und Fr von 8:30 bis 12:30 Uhr besetzt.

Dem Anrufer wird dann ein Hinweis auf das jeweilige regionale Bündnis und die regionale Telefonnummer zur weiteren Beratung mit auf den Weg gegeben.

Das regionale Telefon "Hildesheim und Peine"

Das regionale Telefon "Hildesheim und Peine" wird dann zunächst am Donnerstag in der Zeit von 13-14 Uhr von der Psychologin Nadja Stehlin besetzt sein.

Hier sollen ganz konkrete Angebote der Region (Ärzte/Fachärzte, Psychotherapeuten, Fachkliniken, komplementäre therapeutische Angebote, Psychoedukationsgruppen, Selbsthilfegruppen, Angehörigengruppen, Krisentelefone, sozialpsychiatrische Dienste etc.) weitergegeben werden.

Das Telefonprojekt soll zunächst für 6 Monate erprobt werden und bei entsprechender Inanapruchnahme als Dauereinrichtung des Bündnisses angeboten werden.

Finanziert wird der Modellversuch und das sich eventuell anschließende Dauerangebot über die "Stiftung Deutsche Bahn".

Unser regionales Bündnis denkt auch über die Möglichkeiten einer persönlichen Beratung nach, wenn die Gesprächspartner es wünschen. ein Mailkontakt wäre ebenfalls denkbar.

allgemeine Information über Arbeitsgruppen

Die meisten Arbeitsgruppen sind auf Nachfrage offen für Interessierte und bestehen aus engagierten Einzelpersonen, Vertretern und Vertreterinnen von Organisationen und Mitgliedern des Bündnisses.

Kontakt zu den Arbeitsgruppen erhalten Sie über die Kontaktstelle (siehe Seitenleiste).