Kontakt für Buchung von Workshops oder  Vorträgen  zum Thema :

  • Alice Franzbecker und Petra Gittner, Verein für Suizidprävention   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Michael Mordeja, Kinder- und Jugendpsychiater in Hildesheim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir wollen für die 9. Klassen der Schulen in Hildesheim ein Konzept entwickeln mit 3 Unterrichtseinheiten um Depression bekannter zu machen und den Jugendlichen die Angst davor nehmen, dass dies etwas schlimmes sei.

Die Unterrichtseinheiten sollen durch einen Film unterstützt werden, der bereits aus vielen Einzelfällen zusammen geschnitten wurde.

Die Vermittlung der Unterrichtseinheiten ist zurzeit noch nicht gesichert. Es ist auch noch unklar ob dies durch die Lehrer selbst gemacht werden soll oder kann oder durch ein Team das diesbezüglich geschult wird.

Ebenso wurde bereits ein Flyer in jugendlicher Sprache entwickelt, der hier auf der Homepage des Bündnisses heruntergeladen werden kann.

 

allgemeine Information über Arbeitsgruppen

Die meisten Arbeitsgruppen sind auf Nachfrage offen für Interessierte und bestehen aus engagierten Einzelpersonen, Vertretern und Vertreterinnen von Organisationen und Mitgliedern des Bündnisses.

Kontakt zu den Arbeitsgruppen erhalten Sie über die Kontaktstelle (siehe Seitenleiste).